Martin Pfannenschmidt Trainer SV Göttingerode, 2.Nordharzklasse St.1, zur Zeit Platz 3, 12 Spiele, 28:20 Tore und 22 Punkte. 1. Wie lautet euer Fazit nach der ersten Saisonhälfte? Wurden die gesteckten Ziele erreicht? Unsere Ziele wurden sogar übertroffen, mit unserem Tabellenplatz 3 hätten wir nie gerechnet. 2. Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam? Es gibt einen Neuzugang aus Abbenrode, Kevin Wagner ist ein Linksfuss, den wir sehr gut gebrauchen können. 3. Wo gibt es in der Mannschaft Verbesserungspotenzial? Verbesserung in der Defensiven, sowie nach vorne, da haben wir einfach zu viel ungenutzt gelassen. 4. Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht? Überrascht hat uns Seesen, die haben viele neue und gute Spieler und stehen absolut nicht unverdient auf Tabellenplatz 1. 5. Ab wann geht die Vorbereitung los? Gibt es ein besonderes Highlight? Wir starten Anfang Februar mit einem abwechslungsreichen Programm in die Vorbereitung. 6. Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an? Unser Ziel ist es, weiter oben mitzuspielen.