Sven Hahmann Sven Hahmann, Trainer vom WSV Wiedelah, 1. Nordharzklasse Staffel 1, zur Zeit Platz 12, 11 Spiele, 37:50 Tore und 12 Punkte. 1. Wie lautet euer Fazit nach der ersten Saisonhälfte? Wurden die gesteckten Ziele erreicht? Enttäuschende Hinrunde!!! Ziel in weiter Ferne! 2. Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam? 5 Neuzugänge, 3 Abgänge. Trainerteam bleibt wie gehabt. 3. Wo gibt es in der Mannschaft Verbesserungspotenzial? Auf allen Positionen. Es fehlt ein Führungsspieler (Chef). Mangel an taktischem Verständnis + Zweikampfführung+ Ballbehandlung, Probleme in der Rückwartsbewegung sowie bei Standards gegen uns durch mangelnde Kommunikation! 4. Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht? SV Hahndorf 5. Ab wann geht die Vorbereitung los? Gibt es ein besonderes Highlight? 31. Januar 2018 Trainingslager in Bad Fallingbostel. 6. Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an? Schnellstmöglich aus dem unteren Tabellendrittel herauskommen und die angesprochenen Probleme abstellen!