Sascha Bode Trainer SV Glückauf Gebhardshagen, Nordharzliga Staffel 2, zur Zeit Tabellenplatz 11 mit 27:48 Toren und 18 Punkten aus 17 Spielen 1. Wie lautet euer Fazit nach der ersten Saisonhälfte? Wurden die gesteckten Ziele erreicht? Ganz klar, die Situation ist nicht zufriedenstellend! Wir wollten auf einem einstelligen Tabellenplatz überwintern. Aufgrund der Ausfälle haben wir es nicht ganz geschafft. Wir werden uns wohl die Ärmel für die Rückrunde abschneiden müssen! 2. Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam? Mit zwei routinierten Spielern wollen wir die jungen Wilden etwas festigen. Passantränge laufen bei: Jules Bertrand Ngansop Tchougong(Tus Clausthal/Zellerfeld) Adam Garbacik (Victoria Heerte) 3. Wo gibt es in der Mannschaft Verbesserungspotenzial? Wir müssen mal lernen, 90 Minuten kontrollierten Fuẞball zu spielen. Wir sind oftmals zu hektisch, ob bei Rückstand oder auch bei einer Führung. Wir sind vorm Tor zu blauäugig und in der Defensive zu grün hinter den Ohren. 4. Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht? Mich überrascht diese Saison nichts mehr. Wir spielen in einer Ausnahmesaison mit 9 Absteigern. Die Staffel ist sehr spielstark und wird bis zum letzten Spieltag interessant werden. Vielleicht wird es ja am Ende der Saison noch die ein oder andere Überraschung in der Tabelle geben. 5. Ab wann geht die Vorbereitung los? Das entscheidet sich kurzfristig. Wir schauen erstmal, wie weit wir bei der Hallenstadtmeisterschaft kommen. Ende Januar geht es aber auf jedenfalls los. 6. Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an? Wir werden weiter die A- Jugendspieler mit einbinden. Wir wollen weiter mit ihnen zusammenwachsen. Mit ihnen und den Neuzugängen wollen wir bis zum letzten Spieltag eine Aufholjagd starten.