Bodo Mattern * 3. Februar 1958, Fußballprofi vom 1. Juli 1981 bis zum 1. Juli 1995, 1. Bundesliga 57 Spiele und 18 Tore, 2. Bundesliga 188 Spiele und 88 Tore, DFB-Pokal 10 Spiele und 1 Tor Vereine als Spieler: SV Darmstadt 98, Eintracht frankfurt, Blau-Weiß 90 Berlin, FSV Frankfurt, Rot-Weiß Darmstadt, Wormatia Worms, VfR Bockenheim, BSC Oppau 1. Welches sind deiner Meinung nach die wichtigsten Eigenschaften, um im Fußball richtig gut zu werden? Voraussetzung muss da sein (Talent), Ehrgeiz, Disziplin 2. Was ist deiner Meinung nach in der heutigen Zeit besonders wichtig, um entdeckt zu werden? Leider muss man in der heutigen Zeit bei einem 1. oder 2. Liga Verein ausgebildet werden und in Auswahlmannschaften spielen. Die heutigen Straßenfußballer haben leider keine Chance mehr 3. Hattest/Hast Du fußballerische Vorbilder? Josef (Jupp) Heynckes 4. Hattest/Hast Du fußballerische Vorbilder? Ja, immer als letzter aufs Spielfeld laufen. 5. Was macht für dich einen guten Fußballer aus (sportlich und menschlich)? Wille, Ehrgeiz und man muss immer wissen, wo man herkommt (nicht arrogant sein) 6. Hast Du einen Spitznamen und wenn ja, woher kommt er? Bodo Ballermann 7. War der Fußball zu deiner aktiven Zeit körperbetonter als heute? Ja, viel härter. Die Verteidiger durften dich von hinten abräumen, ohne Bestrafung. 8. Dein Lieblingsverein ist ...? Borussia Mönchengladbach 9. Wer war dein unbequemster Gegenspieler? Jürgen Kohler und Karl-Heinz Förster 10. Was ist deine bisher schönste Fußballerinnerung? Relegation mit Wormatia Worms in die eingleisige 2. Bundesliga und der Aufstieg in die 1. Bundesliga mit Blau Weiss 90 Berlin.