Fabian Gerber * 28. November 1979, Fußballprofi vom 1. Juli 1998 bis zum 1. Juli 2013, 1. Bundesliag 93 Spiele und 8 Tore, 2. Bundesliga 111 Spiele und 18 Tore, 3. Liga 21 Spiele und 6 Tore, DFB Pokal 12 Spiele und 2 Tore, Super League (Griechenland) 36 Spiele, Oberliga 12 Spiele und 1 Tor. Regionalliga 11 Spiele und 1 Tor. Vereine als Spieler: TuS Celle, Hannover 96, FC St.Pauli, SC Freiburg, 1.FSV Mainz 05, OFI Kreta, FC Ingolstadt.     1. Welches sind deiner Meinung nach die wichtigsten Ehrgeiz gepaart mit Talent, Wille, Bodenständigkeit. 2. Was ist deiner Meinung nach in der heutigen Zeit besonders wichtig, um entdeckt zu werden? Sportlich gute Leistungen. 3. Hattest/Hast Du fußballerische Vorbilder? Pelé, Maradona. 4. Hattest Du vor den Spielen ein bestimmtes Ritual? Nein. 5. Was macht für dich einen guten Fußballer aus (sportlich und menschlich)? Fußballerisches Können gepaart mit Siegeswille und Einstellung, demütig zu bleiben und immer an sich zu arbeiten/Ziele setzen. 6. Hast Du einen Spitznamen und wenn ja, woher kommt er? Fabe, kam einfach so. 7. War der Fußball zu deiner aktiven Zeit körperbetonter als heute? Nein. 8. Dein Lieblingsverein ist ... ? Mein Lieblingsverein war Bayern München. 9. Wer war dein unbequemster Gegenspieler? Niemand. 10. Was ist deine bisher schönste Fußballerinnerung? Meine Aufstiege mit Hannover, Pauli, Mainz und Ingolstadt.