Peter Lübeke *26. November 1952, Fußballprofi vom 1. Juli 1971 bis zum 1. Juli 1980, 1. Bundesliga 71 Spiele und 13 Tore, 2.Bundesliga 37 Spiele und 9 Tore, DFB Pokal 4 Spiele und 1 Tor, 1.Liga Spanien 30 Spiele und 2 Tore, 1.Liga Holland 6 Spiele Vereine als Spieler: Hamburger SV, 1. FC Saarbrücken, Bayer 05 Uerdingen, Hércules Alicante, Ajax Amsterdam, Eintracht Braunschweig, SVG Einbeck.     1. Welches sind deiner Meinung nach die wichtigsten Eigenschaften, um im Fußball richtig gut zu werden? Talent, Fleiß und Ehrgeiz. 2. Was ist deiner Meinung nach in der heutigen Zeit besonders wichtig, um entdeckt zu werden? Ganz wichtig ist es heutzutage, dass man einen guten Berater mit einem guten Netzwerk an seiner Seite hat. 3. Hattest/Hast du fußballerische Vorbilder? Uwe Seeler 4. Hattest du vor den Spielen ein bestimmtes Ritual? Ich habe mir den linken Schuh grundsätzlich immer zuerst angezogen! 5. Was macht für dich einen guten Fußballer aus (sportlich und menschlich)? Mit Köpfchen spielen und immer ehrlich sein. 6. Hast du einen Spitznamen und wenn ja, woher kommt er? Man nennt mich "Lü" diesen Spitznamen hat mir der gute Felix Magath verpasst. 7. War der Fußball zu deiner aktiven Zeit körperbetonter als heute? Ja, auf jeden Fall. 8. Dein Lieblingsverein ist ...? Hamburger SV 9. Wer war dein unbequemster Gegenspieler? Ich 10. Was ist deine bisher schönste Fußballerinnerung? Mein erstes Bundesligaspiel in dem ich auch noch zwei Toren geschossen habe, der Gegner in dem Spiel hieß damals Eintracht Braunschweig. 1976 mein Auswärtsspiel mit Hércules Alicante beim FC Barcelona vor über 80.000 Zuschauern, das Spiel endete damals 1:1.